Entwicklung von Teamgeist

Um echten Teamgeist zu entwickeln, bedarf es sowohl eine Steigerung des persönlichen Selbstwertes, durch das Entdecken persönlicher Stärke, als auch ein besseres Verständnis füreinander. Um dies zu erreichen ist ein gemeinsames Erstellen von Settings und Richtlinien für den persönlichen Umgang miteinander notwendig.

Team-Setting-Modell

Bei dem Erstellen gemeinsamer Settings und Richtlinien kann das Team-Setting-Modell helfen, welches im Rahmen der Psychogeographie und Erlebnispädagogik entwickelt wurde. Es liefert Antworten darauf, welchen Einfluss die Umgebung auf die Wahrnehmung, das psychische Erlebnis und Verhalten des Einzelnen und der Gruppe hat und Hilft dabei den Erfolg von Teambuilding Maßnahmen sicherzustellen.

Setting

Das richtige Setting ist essenzieller Bestandteil effektiver Zusammenarbeit und einer der drei Bausteine des Team-Setting Modells.

Es beschreibt mehr als nur den Ort einer Teambuilding Maßnahme und setzt sich aus den folgenden Faktoren zusammen:

Ort – Umgebung – Möglichkeiten in der Umgebung – Atmosphäre vor Ort – Essen – Rahmenprogramm

Bei der Gestaltung des Settings muss die Vertrautheit eines Teams, der sogenannte Distanzfaktor, berücksichtig werden, denn im Vergleich zu einem neu formierten Team, ist ein vertrautes Team beispielsweise deutlich offener gegenüber engeren Räumen oder Aktivitäten, die Körperkontakt vorraussetzen.

Die Entwicklung neuer Strategien

Durch das Eintauchen in das richtige Setting erhalten Teammitglieder außerdem die Möglichkeit neue Perspektiven einzunehmen, neue Impulse zu erhalten und neue Klarheit zugewinnen. Zusammen mit der gezielten Auswahl an interaktionspädagogischen Methoden, wird dem Team so ermöglicht gemeinsam neue Strategien zu erproben, zu reflektieren und in den Alltag zu integrieren.

Kontakt

Good Visuals Only UG (haftungsbeschränkt)
Karl-Scharfenbergstraße 55-57
38229 Salzgitter
Vertreten durch Geschäftsführer Nico Serapins

HRB: 51/209/00670 Braunschweig
Steuernummer: 51/209/00670
Ust.-ID: DE322857599